Über uns

Die Stadtgärtner sind eine Würzburger Urban Gardening Gruppe. Zusammengefunden haben wir uns 2012, um gemeinsam mit viel Spaß und Tatkraft die Stadt grüner, verrückter, bunter und essbarer zu machen.

Wir sind eine bunt gemischten Truppe, die Lust darauf hat, eigenes Obst und Gemüse mitten in der City anzupflanzen. Egal ob Studenten oder Berufstätige, Leute mit Gartenerfahrung oder nicht. Gemeinsam tragen wir unser Wissen zusammen und arbeiten an unserem grünen Daumen.

Seit Frühjahr 2013 ist unser Gartenprojekt im Jugendkulturhaus Cairo Zuhause. Dort haben wir im Innenhof Bohnen, Mangold, Kartoffeln, Tomaten, Salat, Kräuter und vieles mehr angebaut. Unser Pflanzen wachsen in selbstgebauten Kisten, Eimern, Weinkisten und Reissäcken. Alles was wir dafür benötigen, stammt aus Spenden und Kooperationen. Wir gärtnern gemeinsam und ehrenamtlich.

Urban Gardening ist auch eine Art des friedlichen Protests. Wir möchten das Stadtbild aktiv mitgestalten und eine neue Möglichkeit des Zusammenlebens und der Begegnung schaffen. Lebensmittel selbst zu erzeugen und dadurch unabhängiger vom Handel, politischen und globalen Strukturen zu werden und das Bewusstsein für die Herkunft und Produktion von Lebensmitteln widerzubeleben treibt uns an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.