Mitmachen!

Mitmachen kann bei uns jeder! Dazu musst du übrigens kein Mitglied im Verein werden. Wir entscheiden alle gemeinsam und packen zusammen an. Wenn du schon etwas über das Gärtnern weißt, ist das natürlich umso besser, aber überhaupt keine Voraussetzung.  Was wir wissen tragen wir zusammen und lernen so eine Menge von und miteinander. Wenn du Lust hast, mit uns in der Erde zu buddeln oder dich anderweitig einzubringen, dann komm gerne zu unseren Gartenöffnungszeiten vorbei.

Wie läuft die Gartenarbeit ab?

Da wir gemeinsam im Garten aktiv sind, gibt es keine eigenen Beete. Das Saatgut, Werkzeuge, Wasser und alles weitere, was wir für den ökologischen Anbau benötigt wird stellen wir euch als Verein zur Verfügung. Jeder kann sich ganz individuell in den Stadtgarten einbringen. Auch neue Ideen sind immer willkommen! Alle, die im Stadtgarten mit anpackt dürfen natürlich ernten und genießen!

Der Garten ist jederzeit frei zugänglich. Möchtest du aber mit uns gemeinsam gärtnern und dich einbringen, dann komme zu unseren offenen Gartenarbeitstagen:

Ab 11. Mai ist der Garten von 13 – 16 Uhr durch uns besetzt. In dieser Zeit sind Ansprechpartner für dich vor Ort und zeigen dir, wie du  im Garten aktiv werden.

Aber auch schon vorher kannst du gerne zu uns stoßen – kontaktiere uns dafür am besten direkt – siehe hier

Wo? Ecke Magdalene-Schoch-Straße/Landsteinerstraße