Jahreshauptversammlung

Am 9. März 2022 um 19:00 Uhr findet unsere Jahreshauptversammlung online statt.

Hier die vorläufige Tagesordnung:

1. BEGRÜßUNG DURCH DEN VORSTAND MIT BESCHLUSS DER TAGESORDNUNG

2. BERICHTE

3. ENTLASTUNG DES VORSTANDES

4. BESCHLUSS ÜBER HAUSHALTSPLANUNG 2022

5. TURNUSGEMÄßE WAHLEN DES VORSTANDS UND DER KASSENPRÜFERIN / DES
KASSENPRÜFERS

6. ANTRÄGE UND VERSCHIEDENES

Planung am Hubland

Hier seht ihr eine Entwurfsplanung für den Garten am Hubland. Wer bekommt da nicht Lust, selbst mit anzupacken 🙂 Kontaktiert uns gerne bei Interesse.

Gartenjahr 2021

Die Gartensaison 2021 steht in den Startlöchern. Leider wird es weiterhin erstmal keine gemeinsamen Aktionen und Veranstaltungen geben.

Im Garten an der Umweltstation kommen dennoch ein paar neue Gärtner hinzu. Demnächst werden dafür Hochbeete gebaut.

Auch am Hubland geht es weiter nachdem dort eine neue Fläche gefunden wurde. Hier können sich Interessierte gerne über die bekannten Kanäle melden. Wir haben den Garten auch auf einem Hubland-Treffen vorgestellt, hier das Protokoll dazu: https://www.wuerzburg-hubland.de/m_570540.

Auszug:

  • Stadtgarten wurde nach LGS plattgemacht und ist an Tribüne am Alten Park umgezogen
  • Aktuell nicht mehr viel übrig außer einer Hütte, die ist erst mal Basis
  • Gartenamt hat Ort zur Verfügung gestellt; ein Plan wurde gemeinsam mit einem Landschaftsarchitekten erstellt und wartet auf Zustimmung von Gartenamt
  • Aktuell suche nach Geldernfür Dachreparatur derHütte
  • Hobbygärtner:innen können sich gerne melden, wenn sie Verantwortung für ein Beetübernehmen wollen, es ist wichtig, dass man das auch verbindlich übernimmt
  • Finanzierung (Mitgliedsbeitrag, Kostenbeteiligung) muss noch überlegt werden
  • Langfristig sind Workshops geplant
  • Hütte kann evtl. auch von anderen genutzt werden (z.B. Kindergruppen, für Geburtstag mieten, Pfadfinder, Kooperation mit Sozialstützpunkt, Unterbringung von Material z.B. zum Müllsammeln, o.Ä.)
  • Kontakt: E-Mail: urbangardeningwuerzburg@posteo.de

Da wir uns auch als Dachverein für ähnliche Projekte sehen und unser Traum viele Gartenprojekte in allen Stadtteilen sind, könnt ihr gerne auf uns zukommen, wenn ihr in eurer Nachbarschaft konkrete Ideen für Urban Gardening habt.

Vorschau 2020

In der Gartensaison 2020 wird es einige Veränderungen geben. Der Stadtgarten am Hubland wird derzeit abgebaut, da das Gelände wie vereinbart an die Stadt bzw. den Investor zurück gegeben wird. Wir konnten letztendlich länger als erhofft dort gärtnern.

Derzeit sind wir in Gesprächen wegen einer anderen Fläche am Hubland, die unter Federführung unseres Vereins betrieben werden kann. Dieser Garten soll vor allem für die Bewohner des Hublands sein. Jeder Interessierte kann sich gerne einbringen und uns auf den bekannten Wegen kontaktieren.

Ein weiterer Garten entsteht derzeit auf dem Gelände der Umweltstation am Nigglweg. Hier sind wir schon sehr weit in der Planung. Es wird dort vor allem individuelle Beete für Einzelpersonen oder Gruppen geben. Für die aktuelle Saison sind die Plätze bereits belegt. Trotzdem wollen wir am Konzept eines offenen Gartens festhalten und freuen uns auf interessierte Besucher.

Weitere Infos zu beiden Projekten folgen.

Da wir uns auch als Dachverein für ähnliche Projekte sehen und unser Traum viele Gartenprojekte in allen Stadtteilen sind, könnt ihr gerne auf uns zukommen, wenn ihr in eurer Nachbarschaft konkrete Ideen für Urban Gardening habt.

Einladung Mitgliederversammlung

Einladung Jahreshauptversammlung
am Montag, den 21.01.2019 um 17:30 Uhr im Students House, Hubland Uni.

Liebe Mitglieder,
wir laden euch recht herzlich zu unserer Jahreshauptversammlung ein.
Tagesordnung:
1. Begrüßung / Austritte / Neuzugänge
2. Bericht des Vorstandes
3. Kassenbericht
4. Bericht des Kassenprüfers
5. Entlastung des Vorstandes
6. Turnusgemäße Wahlen des Vorstands und der Kassenprüferin / des Kassenprüfers
8. Anträge und Verschiedenes
– Planung des Gartenjahres allgemein und speziell am LGS-Gelände
Gezeichnet
Der Vorstand

Landesgartenschau zu Ende – Wie geht es weiter?

Unsere Stadtgartenschau auf der LGS zusammen mit den Campusgärtnern war ein voller Erfolg. Nun stellt sich die Frage, wie es dort mit dem Gelände weitergeht. Eine Gartensaison dürfen wir auf der aktuellen Fläche noch bleiben. Danach wird auf dem großen Hublandgelände eine neue Fläche für Urban Gardening zur Verfügung gestellt. Wir freuen uns weiterhin über fleißige Helfer – Kontaktiert uns einfach wenn ihr Interesse oder fragen habt 🙂

Hier noch ein Abschlussbericht von Silvi: https://www.garten-fraeulein.de/unsere-stadtgartenschau/

Impressionen von der Landesgartenschau

Wir sind derzeit fast ausschließlich mit unserem Beitrag auf der Landesgartenschau beschäftigt. Hier ein paar Eindrücke von dort:

https://www.br.de/mediathek/video/vorbereitungen-in-wuerzburg-landesgartenschau-startet-am-12-april-av:5ac3b061111fb600183672d0

https://www.br.de/mediathek/video/urban-gardening-hobby-gaertner-in-wuerzburg-av:5aff05a5ee7f73001c1351af

Die Stadtgartenschau auf der Landesgartenschau Würzburg

Einladung Jahreshauptversammlung

Einladung Jahreshauptversammlung
am Dienstag, den 20.03.2018 um 18:30 Uhr im der Gärtnerei Rosenzauber, Heidingsfeld.

Liebe Mitglieder,
wir laden euch recht herzlich zu unserer Jahreshauptversammlung ein.
Tagesordnung:
1. Begrüßung / Austritte / Neuzugänge
2. Bericht des Vorstandes
3. Kassenbericht
4. Bericht des Kassenprüfers
5. Entlastung des Vorstandes
6. Turnusgemäße Wahlen des Vorstands und der Kassenprüferin / des Kassenprüfers
7. Vorstellung des Projektstandes für die Landesgartenschau 2018
8. Anträge und Verschiedenes
– Meinungen zum Beitritt des Zellerauer Bürgerverein
– Meinung zur Grundstückssuche bzw. Tätigkeiten nach der LGS 18
Gezeichnet
Der Vorstand

[osm_map_v3 map_center=“49.7615,9.9603″ zoom=“17″ width=“100%“ height=“450″ post_markers=“1″]